Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

kein Winter

SchneelagePosted by Tim 21 Dec, 2014 14:12:10
Das Val Grande ist nach wie vor so gut wie schneefrei. Problematisch sind derzeit wohl einzig die Westzugänge, und Bocchetta di Campo bleibt unerreichbar.

Die Hauptzugänge sind jedoch problemlos passierbar, zumindest für erfahrene Bergwanderer. Colma ist praktisch komplett schneefrei, auf den Nordseiten von Vald und Scaredi wird man etwas stapfen müssen, die Südseiten sind jeweils ebenfalls schneefrei. Da es nachts gefrieren kann, empfiehlt es sich, zumindest die kleinen Steigeisen einzupacken. Von Schneeschuhbedingungen sind wir jedoch noch weit entfernt.

Nie ist das Val Grande schöner als im Spätherbst und im (schneearmen) Winter. Fantastische Sonnenauf- und untergänge, herrliche Farben, freie Sicht ohne Blätter auf den Bäumen, Einsamkeit pur. Ganz klar meine liebste Jahreszeit. Und dann noch bei diesen frühlingshaften Temperaturen... (gestern 15 Grad!)

Auf den Bildern von oben links nach unten rechts: Casarolo, Pizzo Mottac, Alta Val Grande, Colma di Premosello.

  • Comments(0)//valgrande.piemont-trekking.com/#post375