Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

Schneesituation

SchneelagePosted by Tim 14 Apr, 2015 18:09:03
Hier ein Update zur aktuellen Situation. Das Obere Val Grande ist nach wie vor unzugänglich, auf den Pässen liegt immer noch etwa ein Meter Schnee. Selbst im Val Loana (Fondo li Gabbi) ist noch alles weiß.

In Domodossola werden derzeit 30 Grad (!) gemessen (hier der Link zu den offiziellen Wetterdaten), das rafft den Schnee natürlich schnell dahin. Davor verwandelt er sich aber in schweren Sulz, was die Lawinensituation nicht gerade entschärft. Die Hänge sind noch übervoll und daher sehr gefährlich.

Ich rate also dringend davon ab, in der nächsten Zeit die Nord- und Westzugänge (Scaredi, Vald, Basagrana etc.) aufzusuchen. Selbst werde ich im April dort sicher nicht unterwegs sein.

Sollte es so warm bleiben und noch dazu am Wochenende bis in hohe Lagen regnen, dürfte ab Mai dann sehr viel möglich sein. Also Geduld...

Hier ein aktuelles Bild der Nordflanke: Pizzo Ragno, Pizzo Nona, Passo Biordo, Monte Togano, Passo di Basagrana, Pizzo Tignolino, Nava, Pieso, Parpinasca.

Im Gegensatz dazu sind die Sonnenseiten schon bis 2000m schneefrei, das Foto ist auf der Croce di Rovareccio (1767m) über Coimo entstanden. Dort ist Frühling, im Tal schon Sommer...

  • Comments(2)//valgrande.piemont-trekking.com/#post394