Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

aktuelle Schneelage

SchneelagePosted by Tim 28 Mar, 2010 18:20:33
Nach wie vor sind die Spuren des heftigen Winters unübersehbar und es liegt noch eine Menge Schnee. Die Südseiten im unteren Val Grande sind bis 1500m abgetaut, die Nordseiten noch bis unter 1000m verschneit. Im oberen Val Grande geht praktisch noch gar nichts, selbst die Sonnenflanken liegen weiterhin unter einer tiefen Schneedecke begraben.

Definitiv unpassierbar sind die Zugänge über Ragozzale / Basagrana / Colma di Premosello. Lebensgefahr wegen Lawinen! Vald und Scaredi sind nach wie vor ohne Schneeschuhe unmöglich zu überwinden, auch hier gilt erhöhte Vorsicht vor Nassschneelawinen, besonders am Nachmittag.

Am Dienstag werden neue Schneefälle bis auf 1000m erwartet, die Situation wird sich daher vorerst nicht entspannen. Mit einigermaßen schneefreien Touren kann voraussichtlich nicht vor Mai gerechnet werden.

Auf den Bildern: links Blicks ins Val Grande vom Monte Faiè (Mottac, Monte Togano, Pedum); rechts Monte Zeda, Pizzo Marona, Pian Cavallone.

  • Comments(0)//valgrande.piemont-trekking.com/#post41