Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

große Trockenheit

unterwegsPosted by Tim 13 Jul, 2015 16:35:46
Achtung, viele Quellen und Bäche fallen derzeit trocken. Es herrscht seit Wochen eine große Trockenheit, und Regen ist nicht in Sicht.
Auch ansonsten zuverlässig wasserführende Bäche sind bereits ausgetrocknet (zum Beispiel Rio Serena, Quellgebiet Curt di Gubitt) und die Furten haben Tiefststände. An etlichen Hütten kommt es zu Versorgungsproblemen.

Aktueller Stand:

- Mottac: kein Wasser
- Colma: allerletzte Tropfen, Quellen der Brunnenversorgung bereits trocken, in wenigen Tagen kein Wasser mehr
- Bocchetta di Campo: letztes Rinnsal, in wenigen Tagen kein Wasser mehr
- Scaredi: läuft noch, wird aber weniger, dürfte in einigen Tagen problematisch werden

Grundsätzlich rate ich nun davon ab, höhergelegene Hütten anzusteuern. Wer sich längere Zeit oberhalb der größeren Bäche aufhält, sollte ausreichend Wasser mitnehmen.

  • Comments(0)//valgrande.piemont-trekking.com/#post418