Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

Mulattiera Cossogno-Cicogna praktisch unpassierbar

WegePosted by Tim 13 Jun, 2016 15:57:40
Seit Jahren bestehen auf diesem Weg Probleme mit der hohen Vegetation, nun scheint sie endgültig die Oberhand gewonnen zu haben.

Zwischen Miunchio und Ponte Casletto ist alles komplett mit Brombeeren (autsch!), Farn und hohem Gras überwuchert. Dazu sind einige Teile abgerutscht: der verbliebene Weg wird so stark von Gebüsch bedrängt, dass man kaum noch durchkommt.

Besonders krass ist die Situation auf dem Abschnitt, der die Serpentinen der Straße nach Cicogna abkürzt. Meterhoher Ginster versperrt den Weg vollständig, ein Vorwärtskommen ist fast nicht mehr möglich.

Wer das ultimative Dschungelfeeling mitten in Europa sucht, ist hier natürlich genau richtig...


  • Comments(0)//valgrande.piemont-trekking.com/#post480