Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

unpassierbare Rinne bei der Alpe Menta

WegePosted by Tim 15 Jul, 2010 17:53:58
Alle Jahre wieder bereitet die lawinengefüllte Rinne bei der Alpe Menta Probleme. Diesmal ist es also Mitte Juli soweit: der Lawinenrest ist kollabiert und hat bis zu sechs Meter hohe Ränder hinterlassen. Derzeit ist die Rinne völlig unpassierbar. Sie muss weit oberhalb über die Wiesen des Passo dei Tre Uomini umgangen werden.

Von Menta kommend folge man am besten dem recht deutlichen Pfad, der gleich hinter den Ruinen direkt hinauf führt, bis man offenes Gelände erreicht und die Querung durch Alpenrosenfelder gefahrlos möglich ist. Von Rina kommend biege man kurz vor der besagten Rinne ab und steige in Richtung Passo dei Tre Uomini auf, ehe man ebenfalls die Alpenrosenfelder queren kann.

Zusätzliche, recht unbequeme 70 Höhenmeter... In etwa einer Woche sollte der Schnee soweit abgetaut sein, dass der markierte Weg wieder begangen werden kann.

update 22.07.: die Rinne ist wieder passierbar, wie vermutet ist der Schnee praktisch verschwunden

  • Comments(1)//valgrande.piemont-trekking.com/#post66