Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

Schnee oder Regen?

SchneelagePosted by Tim 24 Apr, 2019 14:29:27
Derzeit öffnet der Himmel über dem Ossola alle Schleusen, es schüttet seit zwei Tagen ununterbrochen und soll so auch noch zwei Tage weitergehen. Die Berge sind verhüllt, man kann die Schneegrenze also nicht besonders gut abschätzen. Den Daten der automatisierten Wetterstationen zufolge (Mottac 1700m und Larecchio 1860m) schneit es aber tatsächlich nicht unter 2000m - denn die beiden Stationen liefern ordentliche Niederschlagsmengen (was bei Schnee gleich null wäre) und Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt.

Für die Gipfel bedeutet das zwar eine neuerliche Schneelast, die Schneemenge auf den Pässen könnte aber vom Regen deutlich verringert werden. Da sie sich alle äußerst knapp unter 2000m befinden und die Schneegrenze sicherlich schwanken wird (prognostiziert ist in der Tat ein Absinken der Temperaturen), könnte dort am Freitag aber auch wieder ein Meter Neuschnee zu finden sein. Wir werden sehen.

Hier noch eine Aufnahme vom letzten Samstag, Gegend Vou/Cortechiuso/Laurasca. Dort ist nach wie vor Winter.


  • Comments(1)//valgrande.piemont-trekking.com/#post687