Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

neuer Poäng-Bezug für Mottac

HüttenPosted by Tim 11 Oct, 2017 21:35:28
Nach sieben Jahren erstrahlt der Poäng von Mottac in neuem Glanz. Es wurde auch wirklich Zeit.


  • Comments(3)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by Tim 19 Oct, 2017 15:25:17

Vielen Dank für das Lob, das motiviert immer. Die Extrameilen muss ich allerdings schon etwas relativieren, ich verbinde meine ehrenamtliche Tätigkeit ganz einfach mit meinen Führungen und packe halt immer auch etwas für die Hütten (und von den Hütten, sprich Müll) mit ein. Extrakilos also durchaus. Und Extraeuros. Aber das ist es mir wert, ich verbringe ja fast mehr Nächte in den Hütten als zuhause. Da will man es schon wohnlich haben.

Posted by Norman 16 Oct, 2017 19:47:12

Tolle Sache Tim, vielen Dank! Wir waren Anfang des Monats im Val Grande und haben natürlich auch Mottac besucht - da allerdings noch mit altem Bezug! Wir haben uns aber auch so über diese tolle Sitzmöglichkeit gefreut!

PS: In Mottac hatte sich oben im Bereich Kabelkanal/Batteriegehäuse eine Maus eingenistet. Eventuell könnte man den Kabelkanal seitlich und den großen Ausschnitt des Batteriegehäuses besser abdichten.

Posted by Stefan 12 Oct, 2017 17:35:07

Eigentlich müsste man es viel öfter schreiben, aber an dieser Stelle einfach mal ein ganz fettes Dankeschön für all die Mühen, die du auf dich nimmst, für all die "Extrameilen", die du hinter dich bringst, um mit uns so viele wertvolle Informationen zu teilen und den Park in Schuss zu halten. Das ist ganz große Klasse!

Ich kam dieses Jahr leider nicht dazu, durchs Val Grande zu wandern und alles andere hinter mir zu lassen, aber dafür war ich die beiden letzten Jahre mehrmals dort und Leute wie dir haben wir es zu verdanken, dass man das im Val Grande auch weiterhin so gut kann.

Ich weiß nicht, ob ich nach so vielen Jahren noch die Stärke haben würde, unermüdlich damit weiter zu machen. Dir muss es manchmal vorkommen wie gegen Windmühlen zu kämpfen. Wie ich mich schon über den Zustand von so mancher Hütte geärgert habe, nur weil wieder mal jemand zu faul war, ihren/seinen Müll mitzunehmen und ähnliches. Leute, die so weit in die Wildnis vordringen - da wpürde man doch erwarten, dass diese auch genau davon eine Auszeit nehmen wollen. Ein Glück, dass es auch noch Leute wie dich gibt!

Das neue Buch ist übrigens wieder super geworden.

Dieses Jahr kam unser Sohn zur Welt, der im Val Grande gezeugt wurde. :-) Ich hoffe sehr, dass er in einigen Jahren auch die Lust an der Wildnis, dem Abenteuer um am Wandern finden wird, und dass ich ihm dann noch ein weiterhin ganz besonderes, schützenswertes und nur wenig berührtes Val Grande zeigen kann.

Weiter so und vielen, vielen Dank für Alles!