Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

über 1500m immer noch viel Schnee

SchneelagePosted by Tim 04 May, 2019 19:01:39
Achtung, auch wenn wir schon auf Mitte Mai zusteuern, ist das Obere Val Grande nach wie vor so gut wie unzugänglich.

Die Nord- und Westflanke ächzt unter einer dicken Schneedecke. So befindet sich die Schneegrenze auf der Route Trontano-Rina-Ragozzale ungefähr bei der Alpe Pieso, also bei etwa 1400m. Selbst nach Rina kommt man daher kaum, die Pässe (Basagrana, Ragozzale) dürften noch längere Zeit unpassierbar bleiben.

Ich habe für Anfang Juni die ersten Führungen auf diesen Routen geplant und bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob das klappen wird. Es ist derzeit richtig kalt und für nächste Woche sind weitere Schneefälle bis 1400m angekündigt.

Also gilt nach wie vor: Pässe und Gipfel sind nicht drin, nur in den Tälern des Unteren Val Grande kann man gut unterwegs sein.

  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.