Val Grande

Val Grande

ein Blog ganz und gar meiner Wahlheimat - dem Parco Nazionale Val Grande - gewidmet...

Aktuelles über Wege, Hütten und schlicht und ergreifend ein Leben in und von der größten Wildnis Italiens. Hier gibt es eine Menge nützliche Infos zur Situation im Park und den einen oder anderen Tipp für diese oder jene Route... Für Führungen stehe ich JEDERZEIT zur Verfügung - weitere Infos auf www.piemont-trekking.de

Schneelage

SchneelagePosted by Tim 31 May, 2019 09:05:51
Die endlich warmen Temperaturen (und teilweise auch der warme Regen) haben nun viel abgetaut, die meisten Routen sind mittlerweile wieder begehbar.

Weiterhin nur für erfahrene Berggänger sind die immer noch verschneiten Übergänge von Basagrana und Ragozzale.
Der Sentiero Bove ist noch nicht möglich. Ich habe erst vor zwei Tagen einen Bericht zweier guter Alpinisten erhalten, die sich an ihm versucht haben, doch schon an den schneegefüllten Rinnen am Monte Zeda gescheitert sind. Trotz Steigeisen, Pickel und Seil.

Ich mache mich nun an die Durchquerung des Oberen Val Grande und werde in ein paar Tagen wieder berichten.

  • Comments(1)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by Thomas 02 Jun, 2019 22:43:20

Hi Tim,
kannst Du uns auf dem Laufenden halten, was die Schneelage angeht? Wir würden gerne in den Pfingstferien den Sentiero Bove machen, wenn es die Schneelage erlaubt. Die Temperaturen sind die nächsten 10 Tage ja ziemlich hoch, vielleicht haben wir ja Glück...
LG, Thomas